Leibniz-Forschungsverbund
Historische Authentizität

© GEI/David Ausserhofer

Publikationen

Veröffentlichungen des Forschungsverbundes:

Sabrow, M./Saupe, A. (Hrsg.), Historische Authentizität, Göttingen 2016

Hampp, C./Schwan, S., The Role of Authentic Objects in Museums of the History of Science and Technology: Findings from a Visitor Study, in: International Journal of Science Education, Part B: Communication and Public Engagement, (2014), S. 1-21.

Hampp, C./Schwan, S., Perception and Evaluation of Authentic Objects: Findings from a Visitor Study, in: Museum Management and Curatorship 29 (2014), H. 4, S. 349-367.

Saupe, A., Holocaust als Kriminalroman, in: Iris Roebling-Grau/Dirk Rupnow (Hrsg.), "Holocaust"-Fiktion. Kunst jenseits der Authentizität, Paderborn 2015, S. 133-147.

Saupe, A., Authentizität, in: Materielle Kultur. Ein interdisziplinäres Handbuch. Hrsg. von Stefanie Samida, Manfred K. H. Eggert und Hans Peter Hahn, Stuttgart 2014, S. 180-184.

Saupe, A., Empirische, materiale, personale und kollektive Authentizitätskonstruktionen und die Historizität des Authentischen, in: Martin Fitzenreiter (Hg.), Authentizität. Artefakt und Versprechen in der Archäologie (=IBAES. Internet-Beiträge zur Ägyptologie und Sudanarchäologie; XV), London 2014, S. 19-26.

 


Ausgewählte Beiträge der Forschungseinrichtungen (seit 2009):

Thematisch übergreifend:

Kimmel, D. (Hrsg.), Wissen für die Gesellschaft: Wissenstransfer als Schlüsselherausforderung für Forschungsinstitutionen und Forschungsmuseen. Ein Projekt der Sektion Geisteswissenschaften und Bildungsforschung der Leibniz-Gemeinschaft (= Fachtagung im Rahmen von "Mainz - Stadt der Wissenschaft 2011" am 13. und 14. Dezember 2011 am Römisch-Germanischen Zentralmuseum und am Landesmuseum in Mainz), Mainz 2013.

Saupe, A., Authentizität, in: Bösch, F./Danyel,  J. (Hrsg.): Zeitgeschichte. Konzepte und Methoden. Unter Mitarbeit von C. Bartlitz, K. Borgmann, C. Kalter und A. Saupe, Göttingen 2012. Zugleich erschienen als Authentizität, Version 2.0, in: Docupedia-Zeitgeschichte (11.11.2013).

Zündorf, I. Zeitgeschichte und Public History, Version: 1.0, in: Docupedia-Zeitgeschichte, 11.2.2010, Online unter: http://docupedia.de/docupedia/index.php?title=Public_History&oldid=68731 (16.11.2013).

 

Praktiken der Authentisierung im Museum und weiteren sammlungsbezogenen Einrichtungen:

Brüggerhoff, S./Farrenkopf, M./Geerlings, W. (Hrsg.), Montan- und Industriegeschichte. Dokumentation und Forschung, Industriearchäologie und Museum. Festschrift für Rainer Slotta zum 60. Geburtstag, Paderborn 2006.

Eghbal-Azar, K./Widlok, T. (in press), Potentials and limitations of mobile eyetracking in visitorstudies. Evidence from field research at two museum exhibitions in Germany, in: Social Science Computer Review 31(1), 2013, S. 103-118.

Damaschun, F./Hackethal, S./Landsberg, H./Leinfelder, R. (Hrsg.), Klasse, Ordnung, Art: 200 Jahre Museum für Naturkunde, Berlin 2010.

Glaser, M./Garsoffky, B./Schwan, S., What do we learn from docutainment? Processing hybrid television documentaries, in: Learning and Instruction, 22 (2012), S. 37-46.

Glaser, M./Garsoffky, B./Schwan, S., Re-enactments in archäologischen Fernseh-Dokumentationen und ihr Einfluss auf den Rezeptionsprozess, in: Arnold, K./Hömberg, W./Kinnebrock, S. (Hrsg.): Geschichtsjournalismus. Zwischen Information und Inszenierung, Münster 2010, S. 235-249.

Götz, K./Brüggerhoff, S./Tempel, N.: Action plan for industrial monuments - a proposal for research into improving the management of large sites, in: Ryhl-Svendsen, M./Borchersen, K./Odder, W. (Hrsg.): Incredible Industry - Preserving the evidence of industrial society. Conference Proceedings, Nordic Association of Conservators 18´, Kopenhagen 2009, S. 67-73.

Schwan, S., Lernspsychologische Grundlagen zum Wissenserwerb im Museum, in: Staupe, G. (Hrsg.): Das Museum als Lern- und Erfahrungsraum. Grundlagen und Praxisbeispiele, Dresden 2012, S. 46-50.

Schwan, S., Sozial und digital: Potenziale von Web 2.0 in naturwissenschaftlichen Museen, in: Robertson-von Trotha, C.Y./Morcillo, J.M. (Hrsg.): Öffentliche Wissenschaft & Neue Medien, Karlsruhe 2012, S. 57-68.

 

Überlieferungsräume historischer Authentizität:

Bernhardt, C. (Hrsg.), Urbanisierung im 20. Jahrhundert - Themenschwerpunkt, in: Informationen zur Stadtgeschichte 2, Berlin 2012.

Betker, F./Benke, C./Bernhardt, C. (Hrsg.), Paradigmenwechsel und Kontinuitätslinien im DDR-Städtebau. Neue Forschungen zur ostdeutschen Architektur- und Planungsgeschichte, Erkner 2010.

Bernhardt, C. (Hrsg.), "Stadt(planungs)geschichte" - Themenschwerpunkt, in: Deutschland Archiv, Nr. 42,2 (2009).

Bernhardt, C./Flierl, T./Guerra, M. W. (Hrsg.), Städtebau-Debatten in der DDR. Verborgene Reformdiskurse, Berlin 2012.

Farrenkopf, M., Mythos Kohle. Der Ruhrbergbau in historischen Fotografien aus dem Bergbau-Archiv Bochum, Münster 2009.

Freitag, U./von Oppen, A. (Hrsg.), Translocality: The Study of Globalising Processes from a Southern Perspective, Leiden 2010.

Haslinger, P./Oswalt, V. (Hrsg.), Kampf der Karten. Propaganda- und Geschichtskarten als politische Instrumente und Identitätstexte, Marburg 2012.

Rehling, A., Universalismen und Partikularismen im Widerstreit: Zur Genese des UNESCO-Welterbes, in: Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History, Online-Ausgabe, 8 (2011), H. 3, URL: http://www.zeithistorische-forschungen.de/site/40209179/default.aspx (14.11.2013).

Schelhaas, B./Wardenga, U., "Inzwischen spricht die Karte für sich selbst". Transformation von Wissen im Prozess der Kartenproduktion, in: Siegel, S./Weigel, P. (Hrsg.): Die Werkstatt des Kartographen. Materialien und Praktiken visueller Welterzeugung, München 2009, S. 89-107.

Wardenga, U., Kartenkonstruktion und Kartengebrauch im Spannungsfeld von Kartentheorie und Kartenkritik, in: Hüttermann, A. et al. (Hrsg.): Räumliche Orientierung, Karten und Geoinformation im Unterricht, Braunschweig 2012, S. 134-143.

 

Authentizität in kultur-, ideen- und sprachgeschichtlicher Perspektive

Kämper, H., Diskurswörterbuch zum Protestdiskurs 1968, online unter: http://www.owid.de/wb/disk68/start.html (11.11.2013)

Kämper, H./Scharloth, J./Wengeler, M. (Hrsg.), 1968. Eine sprachwissenschaftliche Zwischenbilanz, Berlin 2012.

Kämper, H., Politische Wechsel - sprachliche Umbrüche. Zum Verhältnis von Zeitgeschichte und Sprachgeschichte, in: Bock, B./Fix, U./Pappert, S. (Hrsg.): Politische Wechsel - sprachliche Umbrüche, Berlin 2011, S. 31-50.

Lässig, S., Wer definiert relevantes Wissen? Schulbücher und ihr gesellschaftlicher Kontext, in Fuchs, E./Kahlert, J./Sandfuchs, U. (Hrsg.): Schulbuch konkret: Kontexte - Produktion - Unterricht. Bad Heilbrunn 2010, S. 199-215.

Sabrow, M./Frei, N. (Hrsg.), Die Geburt des Zeitzeugen nach 1945, Göttingen 2012.

Samida, S., Zur Genese von Heritage: Kulturerbe zwischen 'Sakralisierung' und 'Eventisierung', in: Zeitschrift für Volkskunde 109/1 (2013), S. 77-98.

Wirsching, A., Hitlers Authentizität, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 64/03 (2016), S. 387-418.

Zündorf, I., Public History - eine neue Subdisziplin?, in: Sabrow, Martin (Hrsg.): ZeitRäume. Potsdamer Almanach des Zentrums für Zeithistorische Forschung 2010, Göttingen 2011, S. 250-259.

Literatur

Der 2013 gegründete Forschungsverbund kann auf eine breite Expertise der beteiligten Einrichtungen zurückgreifen. An dieser Stelle wird auf  Veröffentlichungen des Forschungsverbunds sowie auf ausgewählte Publikationen aus den beteiligten Instituten hingewiesen, die unterschiedliche Aspekte des Wandels des Verständnisses historischer Authenitzität berühren.