Leibniz-Forschungsverbund
Historische Authentizität

© GNM/Monika Runge

Tagung: Authentizität zwischen Wahrhaftigkeit und Inszenierung? | Oktober 2016

Tagung: "Authentizität zwischen Wahrhaftigkeit und Inszenierung?"
Antworten aus gesellschaftlichen Handlungsfeldern

Veranstalter: "Forschungsnetzwerk Sprache und Wissen" | Europäisches Zentrum für Sprachwissenschaften

Ort: Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Karlstraße, 4, 69117 Heidelberg

Programm und Zeitplan (Download PDF)


Symposium: "Alles Fake?!" | Februar 2015

"Immer wieder zeigt sich, dass Wahrheit und deren Konstruktion abhängig von subjektiven Empfindungen ist. Jedoch gibt es Fakten, die wissenschaftlich belegt und somit wahr sind. Wahrheit kann aber auch als die multiperspektivische Vereinigung vieler Meinungen verstanden werden. Das Museum steht im Dienste der Gesellschaft und arbeitet mit dem Anspruch, "Wahres" zu vermitteln. Welche Herangehensweisen können Museen nutzen, um diesem Anspruch gerecht zu werden?"

Tagungshinweis HTW-Symposium "Alles Fake?! - Konstruktion von Wahrheit im Museum" am 16. Februar 2015


Ausstellung: "Der Wert des Originals" | November 2014 bis September 2015

"Noch nie waren wir so sehr auf Originale angewiesen wie heute, noch nie waren wir so süchtig danach. Das Original sagt uns, wann etwas begann und wie etwas Neues in die Welt kam. Es spendet Legitimität, setzt Werte fest, sichert künstlerische Originalität und kulturelle Ursprünge. Es ist die Antwort auf die Frage, warum etwas sei und nicht nichts: Es verhindert, dass uns die Welt entgleitet, die Kopien überhand nehmen, dass Fälschungen uns blenden. Was täten wir, wenn es morgen kein Original mehr gäbe?"

Ausstellung "Der Wert des Originals" im Deutschen Literaturarchiv Marbach


Radiofeature: "Sei Du Selbst!" | August 2014

"Glaubwürdigkeit und ein menschliches Gesicht stehen in der Politik offenbar hoch im Kurs. Warum also Authentizität nicht inszenieren? Schließlich kann kluge Politik schwerlich ohne Verstellung auskommen. Und es scheint so, als hätten frühere Politikergenerationen automatisch mehr Glaubwürdigkeit gehabt."

Beitrag hören

Radiofeature auf Deutschlandradio Kultur vom 18. August 2014,
entdeckt von Kathrin Zöller.